Die Taufkapelle ist fast fertig ... 

 

Was ist zur Zeit los?

Die Portalfassade ist fertig und ab Montag, 19. Oktober, wird das Gerüst abgebaut. Endlich wieder freier Blick auf die Regina Pacis !!

Im Kirchenschiff ist die Orgel wieder enthüllt, sind Terrazzo-Boden und -Altarinsel fertig. Der bauzeitliche Bodenbelag liegt wieder und muss nur noch gereinigt und imprägniert werden. Der neue Teppichboden ist fertig verlegt.

In der Woche ab dem 19. Oktober werden die Kirchenbänke zurückgebracht und gerichtet, ebenso die Beichtstühle. Die Seitenaltäre sind wieder am alten Platz und müssen noch gestrichen werden - auch hier kommen die bauzeitlichen Farben wieder zur Geltung, die von der Restauratorin Sanni Riek herausgelockt wurden. Es folgen der Anstrich aller weiteren Holzteile in der Kirche (Kommunionbank, Geländer und Schriftenstand) sowie Reparatur und Anstrich aller Türen in der Kirche. 

Bis Ende Oktober ist die Beleuchtung fertig und es kann eingewiesen werden in die dann möglichen Szenarien. 

Anfang November wird die Chororgel eingebaut und intoniert, während die Hauptorgel noch elektrisch ertüchtigt werden muss. 

Es tut sich viel, die Vorfreude wächst, und alle Verantwortlichen rund um die Sanierung hoffen, dass die Wiedereröffnung wie geplant stattfinden kann!

Wir danken allen Unternehmen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unseren Architekten und Fachplanern, die weiterhin mit soviel Engagement bei der Arbeit sind, um trotz aller Einschränkungen die Wiedereröffnung im November zu ermöglichen. .

Bleiben Sie alle gesund und behütet !!

 

Bischof Bätzing wird den neuen Altar am 22. November weihen und damit die Frauenfriedenskirche wiedereröffnen. Das Programm der Wiedereröffnung finden Sie auf S. 18 bis 21 im "Herbstgruß" der Pfarrei Sankt Marien. Wir bitten um Beachtung der Anmeldemodalitäten. http://marien-frankfurt.de/wp-content/uploads/2020/10/Herbstgruss.pdf

 

 

Hier der Link zu einem aktuellen Artikel: https://frankfurt.bistumlimburg.de/beitrag/endspurt-in-der-frauenfriedenskirche/

 

 
 
 
 

 

 
 

Besonderer Leckerbissen ab dem Sonntag, 13. September: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellte zum Tag des Offenen Denkmals, der coronabedingt virtuell stattfindet, einen Film über Frauenfrieden im Bau ein:

Bitte hier klicken:

 https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/veranstaltungen/regina-pacis-in-neuem-gewand-die-instandsetzung-der-frauenfriedenskirche-in-frankfurt-am-main