auf dem Internet-Auftritt der Katholischen Kirchengemeinde Frauenfrieden in Frankfurt am Main. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Pfarrgemeinde  und wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Reinschauen, Stöbern und Nachlesen! Sie finden hier zahlreiche Informationen und erhalten hoffentlich die von Ihnen gewünschten Auskünfte.

Seit dem 1.1.2010 hat die Katholische Hörgeschädigten-Seelsorge in Frauenfrieden ihr Büro. Informationen zur Hörgeschädigten-Seelsorge finden Sie hier.

An dieser Stelle wird Aktuelles und Bedeutsames aus dem Gemeindeleben veröffentlicht. Die fünf aktuellsten Beiträge sind auf dieser Seite zu finden, alle anderen Beiträge sind archiviert und über den Link [Weitere Meldungen] am Ende dieser Seite zu erreichen.

Musikalisches Abendgebet im Advent am 12.12.

Um 19:00 Uhr treffen wir uns in der Kirche zu einer musikalischen Andacht im Zeichen der Heiligen Lucia, deren Gedenktag wir am 13.12. begehen.

Erfolgreiche Wanderfriedenskerzenaktion

Die Kollekte am 06.11. im Rahmen der Wanderfriedenskerzenaktion zugunsten des Don-Bosco-Flüchtlingslagers für Mütter mit ihren Kindern im Südsudan hat 450€ erbracht. Herzlichen Dank!

das podium in Frauenfrieden: Laterna Magica am 11.12.

Das Ensemble Illuminago präsentiert die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens mit Erzählung, Musik und den wunderbaren Glasbildern der Laterna magica aus dem 19. Jahrhundert. Ein Abend für die ganze Familie, der Eintritt ist frei.

The Singing Christmas Tree

Vom 2.-5.12. steht in unserer Kirche wieder der singende Weihnachtsbaum des Deutsch-Amerikanischen Freundschaftschores. Karten für die insgesamt sieben Konzerte erhalten Sie an allen Vorverkaufsstellen und bei www.frankfurt-ticket.de.

Urlaub im Pfarrbüro

In der Zeit vom 28.11. bis 5.12. macht das Pfarrbüro Urlaub. Es ist am Donnerstag, dem 1.12. von 10:00 bis 12:00 geöffnet, bitte wenden Sie sich on dringenden Fällen an das Pfarrbüro St. Elisabeth unter 069 77 58 42 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

[Weitere Meldungen]